11.21. Die Abnahme und die Anlage der Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen

Die Abnahme

Auf den Modellen mit den Trommelbremsmechanismen der Hinterräder priwodnoj besteht das Tau aus vier Sektionen: des kurzen Flures (primär), verbindend den Bedienungshebel mit der Platte des Kompensators; zwei Haupt- Taus (die Hauptsektionen), des die Platte verbindenden Kompensators mit den hinteren Taus und zwei kurzer Taus, die die Haupttaus mit den hinteren Schuhen der Bremsmechanismen verbinden. Auf den Modellen mit den Scheibenmechanismen ist die zweite Sektion unmittelbar zu den vollziehenden Hebeln der Supporte angeschaltet und die Notwendigkeit in den hinteren kurzen Taus fällt ab. Jede Sektion kann in der individuellen Ordnung abgenommen sein.

Die Vordersektion

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Unterstützen Sie die Vorderräder protiwootkatnymi von den Schuhen, poddomkratte sadok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen fest. Vollständig entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse.
  2. Nehmen Sie die zentrale Konsole (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
  1. Vollständig entlassen Sie die Regelungsmutter im Vorderteil der Gründung des Bedienungshebels stojanotschnogo die Bremsen.

    1 — die Regelungsmutter
    2 — die Grubenbaumuttern

  1. Notfalls schalten Sie das Tau von richtend auf der Platte der Gründung aus.
  2. Unter dem Auto schalten Sie die elektrische Leitungsanlage von der ljambda-Sonde aus.
  3. Nehmen Sie das Emfangsrohr und die Zwischensektion des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe). Nehmen Sie podwessy des zentralen Teiles des Systems der Ausgabe von den Stützträgern auf dem Boden des Autos ab.
  4. Geben Sie die Grubenbaumuttern zurück und nehmen Sie vom Boden des Autos den Thermoschutzschirm ab.
  5. Auf 90 ° entfaltet, schalten Sie das Vordertau von der Platte des Kompensators aus.
  6. Machen Sie gummi- uplotnitelnyj das Element aus der Platte der Gründung des Hebels frei und ziehen Sie das Tau in den Salon des Autos ein. Nehmen Sie uplotnitelnyj das Element ab.

Die Hauptsektion

Die Hauptsektion besteht aus zwei Taus und der Platte des Kompensators.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Unterstützen Sie die Vorderräder protiwootkatnymi von den Schuhen, poddomkratte sadok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen fest. Vollständig entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse.
  2. Nehmen Sie den zentralen Deckel der Konsole ab und machen Sie aus der Konsole die Schutzkappe des Hebels stojanotschnogo die Bremsen frei. Zwecks der Zutrittsicherstellung von der Regelungsmutter heben Sie die Kappe nach oben.
  3. Ein wenig entlassen Sie die Mutter, dem Tau notwendig slabinu gewährleistet.
  4. Auf den Modellen mit den Trommelbremsmechanismen der Hinterräder schalten Sie die Spitzen beider Taus der Hauptsektion von den kurzen hinteren Taus aus. Auf den Modellen mit den hinteren Scheibenbremsmechanismen, otschaw vom Schraubenzieher die vollziehenden Hebel der Supporte, schalten Sie von ihnen die Spitzen der Haupttaus aus, nehmen Sie die Riegel ab und machen Sie die Hüllen der Taus aus den Stützträgern auf den Supporten frei.
  5. Unter dem Auto schalten Sie die elektrische Leitungsanlage von der ljambda-Sonde aus.
  6. Nehmen Sie das Emfangsrohr und die Zwischensektion des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe). Nehmen Sie podwessy des zentralen Teiles des Systems der Ausgabe von den Stützträgern auf dem Boden des Autos ab.
  1. Geben Sie die Grubenbaumuttern zurück und nehmen Sie vom Boden des Autos den Thermoschutzschirm ab.
  1. Auf 90 ° entfaltet, schalten Sie das Vordertau von der Platte des Equalizers aus.
  1. Machen Sie die Taus der Hauptsektion aus den Stützträgern auf dem hinteren Balken und dem Tank frei und ziehen Sie sie vom Auto heraus.

    A — die Linken Muttern der Befestigung des Vakuumverstärkers der Bremsen
    B — die Rechten Muttern der Befestigung des Vakuumverstärkers der Bremsen

A.

B.

Die hinteren Taus (die hinteren Trommelbremsmechanismen)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Unterstützen Sie die Vorderräder protiwootkatnymi von den Schuhen, poddomkratte sadok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen fest. Vollständig entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse. Nehmen Sie das entsprechende Hinterrad ab.
  2. Nehmen Sie die hinteren Bremsschuhe (ab es siehe der Ersatz der Schuhe der Trommelbremsmechanismen der Hinterräder).
  1. Nehmen Sie vom Bremsschild die Sperrklammer ab und dehnen Sie das Tau vorwärts aus.

  1. Schalten Sie das hintere Tau von der Spitze des entsprechenden Taus der Hauptsektion aus.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten erzeugt.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Zum Schluss erzeugen Sie die Regulierung des Taus (es siehe die Regulierung des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen). Überzeugen Sie sich von der Zuverlässigkeit der Befestigung der Spitzen der Taus zur kompensatorischen Platte. Verfolgen Sie die Richtigkeit der Landung des Schutzärmels des Vordertaus.